Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzverordnung

Lackierungen

Kunststoffreparatur

Kunststoffreparatur Heftige Schrammen oder gar Risse an den Stoßfängern können heute durch ein spezielles Verfahren repariert werden. Je nach Schadensbild ist es möglich, mit einem Spezial-Flüssigkunststoff und einem Spezial-Gewebe die beschädigte Stelle zu reparieren. Hierbei wird die Schadstelle von hinten mit Gewebefaser verstärkt und mit Flüssigkunststoff aufgefüllt. Nach dem Aushärten wird die Stelle verschliffen, verspachtelt und nach dem Smart-Repair Verfahren beilackiert. Sie haben dadurch keinen Verlust hinsichtlich der Stabilität oder gar der Optik.

Kunststoffreparatur:

Heftige Schrammen oder gar Risse an den Stoßfängern können heute durch ein spezielles Verfahren repariert werden.

Je nach Schadensbild ist es möglich, mit einem Spezial-Flüssigkunststoff und einem Spezial-Gewebe die beschädigte Stelle zu reparieren.

Hierbei wird die Schadstelle von hinten mit Gewebefaser verstärkt und mit Flüssigkunststoff aufgefüllt.

Nach dem Aushärten wird die Stelle verschliffen, verspachtelt und nach dem Smart-Repair Verfahren beilackiert.

Sie haben dadurch keinen Verlust hinsichtlich der Stabilität oder gar der Optik.