Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzverordnung

Außenbereich

S.M.A.R.T Repair

Was bedeutet Smart-Repair: In welchen Fällen kann Smart-Repair angewendet werden? • Bei Lackschäden mit tiefen Kratzern oder Schrammen (Lack-Spotrepair) • Bei Dellen und Beulen (Parkdellen und Hagelschäden) • Bei Kunststoffschäden (z.B. der Stoßfänger oder Spiegelkappen) • Bei Steinschlagschäden (z.B. im Bereich der Motorhaube oder in der Windschutzscheibe) • Bei Textil-Reparaturen (z.B. Brandlöcher) Bei Löcher, Risse und Alterserscheinungen jeglicher Art)

Das Spot-Repair ist um ein Vielfaches günstiger als die Komplettlackierung eines beschädigten Fahrzeugteils.

Kleine Lackschäden, wie Rost, Kratzer etc., werden fachgerecht beseitigt.

Ein Schnellservice, der den Wiederverkaufswert Ihres Fahrzeugs erhöhen wird.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.